Joey Pecoraro

Events

Weitere Informationen

Joey Pecoraro
Chillige Beats aus der Motor City
Am 19. Mai 2019 live in Berlin

Joey Pecoraro aus Michigan bringt mit seinen sample-basierten Beats und einer beeindruckenden Lo-Fi Ästhetik Jazz, Funk und elektronische Musik zusammen. Am 19.05. kommt er für ein exklusives Konzert nach Berlin in den Privatclub.

Detroit, Michigan ist eine Stadt, die neben ihrer sterbenden Autoindustrie vor allem für Motown, Eminem und harten Techno bekannt ist. Sie gilt nicht als Ort für entspannt groovende, sonnendurchtränkte Instrumentalmusik.

Umso überraschender ist es, dass uns Joey Pecoraro nun mit einer Art von Musik überrascht, die man so vielleicht eher aus Kalifornien erwarten würde. Vielleicht liegt es daran, dass er aus Beverly Hills stammt, was in seinem Falle aber nicht der Stadtteil von L.A. ist, sondern ein Vorort der Motor City.

Joey Pecoraro studiert Film an der University of Michigan und wird von klassischen Komponisten wie Dvořák und Mahler inspiriert. Er ist kein Teil einer Szene, kein großer Kommunikator – Seine Musik wurde über das Internet bekannt. Aus dem unergründlichen Tiefen der Soundcloud-Produzenten sticht er jedoch deutlich heraus, da er es versteht aus Sample-Schnipseln, Vocals, Blasinstrumenten, Drums und Bässen Klangwelten zu erschaffen, die sowohl in einer hippen Fashion-Boutique, im Club oder als Soundtrack für einen in Sepiatönen gehaltenen Art House Film funktionieren. Stets im Wandel zwischen gestern, heute und morgen. Man denkt an Wu-Tang Clan, Herbie Hancock & De La Soul, spürt das Kratzen von Diamant auf schwarzem Plastik, muss unweigerlich mit dem Kopf nicken. So unangestrengt, organisch und groovy haben Beats lange nicht mehr geklungen.

Weitere Live Nation Events