Kings Of Leon

Weitere Informationen

Kings of Leon im Juni in München und Berlin
Neues Studio Album „Walls“
weltweit auf den vordersten Chart-Plätzen

Die Kings of Leon, eine der intensivsten Livebands der Musikszene, geben neben ihren beiden angekündigten Shows Mitte Februar im Juni zwei weitere Konzerte in Deutschland. Rund um die Welttournee ihres international gefeierten, neuen Albums „Walls“ spielt die mit Multi-Platin ausgezeichnete Band am 14. Juni in der Münchener Olypiahalle und am 25. Juni in der Berliner Waldbühne.

Das mit Spannung erwartete, siebte und von Markus Dravs (Coldplay, Arcade Fire) produzierte Studioalbum „Walls“ erschien im vergangenen Oktober und konnte weltweit die Charts im Sturm nehmen: Spitzenpositionen in den USA, Kanada, Irland, Neuseeland, England und Österreich, Platz 2 in Deutschland, Belgien, Holland und der Schweiz sowie viele weitere Top-5-Platzierungen belegen den Weltstar-Status dieser einzigartigen Rockband. Die vorherigen sechs Alben der Kings of Leon haben weltweit eine Auflage von mehr als 18 Millionen erzielt, weiterhin 24 Millionen Singles. Der Smashhit „Sex on Fire“, für den sie einen Grammy erhielten, wurde auch in Deutschland mit Platin ausgezeichnet.

Tickets für die beiden deutschen Kings of Leon-Shows im Juni sind ab Mittwoch, 8. Februar bei allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

Für Live Nation Vorteile anmelden

  • Zugriff auf Presales
  • Newsletter
  • Künstler Meldungen
Anmelden