LIVE NATION NEWS

DEPECHE MODE PRÄSENTIEREN NEUE DOKUMENTATION

Datum : 19.09.19

DEPECHE MODE: SPIRITS IN THE FOREST
AM 21. NOVEMBER WELTWEIT IM KINO

MIT EMOTIONALEN GESCHICHTEN, DIE DIE UNIVERSALE KRAFT DER MUSIK HERVORHEBEN, VERWOBEN MIT AUFTRITTEN VON DER REKORDE BRECHENDEN GLOBAL SPIRIT TOUR 2017/2018, KOMMT DIE FILMPREMIERE VON TRAFALGAR RELEASING UND SONY MUSIC ENTERTAINMENT ALS WELTWEITES EINMALIGES EVENT AM 21. NOVEMBER 2019 INS KINO (MIT ZUSATZSHOWS AM 24. NOVEMBER)

Tickets sind ab dem 26. September auf spiritsintheforest.com erhältlich

London, Vereinigtes Königreich, 19. September: Depeche Mode, zusammen mit Trafalgar Releasing, Sony Music Entertainment und BBH Entertainment, freuen sich, die Veröffentlichung des neuen abendfüllenden Dokumentar- und Konzertfilms SPIRITS in the Forest bekanntgeben zu können, der als weltweites einmaliges Kinoevent am 21. November gezeigt wird (mit Zusatzshows am 24. November). Der Film wird Fans auf der ganzen Welt zusammenbringen, um den Einfluss von Depeche Modes Musik und ihrer Auftritte zu feiern. SPIRITS in the Forest wird in mehr als 2.400 Kinos in über 70 Ländern zu sehen sein, von Adelaide bis Zagreb.

Unter der Regie des preisgekrönten Filmemachers und langjährigen künstlerischen Wegbegleiters Anton Corbijn, folgt die Veröffentlichung von Depeche Mode: SPIRITS in the Forest auf die Global Spirit Tour der Band, bei der sie 2017/2018 in 115 Shows vor mehr als 3 Millionen Fans auf der ganzen Welt auftraten.

Der Film taucht tief in die emotionalen Geschichten sechs besonderer Depeche Mode-Fans ein, und verwebt mitreißende musikalische Auftritte, die bei den letzten Konzerten der Tour in Berlins berühmter Waldbühne (“Forest Stage”) aufgezeichnet wurden, mit intimen Dokumentaraufnahmen, die in den Heimatstädten der Fans rund um den Globus aufgezeichnet wurden. Er zeigt nicht nur, wie und warum Popularität und Relevanz der Band im Laufe ihrer Karriere gewachsen sind, sondern gibt auch einen einzigartigen Einblick in die unglaubliche Kraft der Musik, die Menschen in die Lage versetzt, Widrigkeiten zu überwinden und Verbindungen über die Grenzen von Sprachen, Orten, Geschlecht, Alter und Umständen hinweg herzustellen.

"Ich bin außerordentlich stolz, diesen Film und seine kraftvolle Geschichte zu teilen”, sagte Dave Gahan von Depeche Mode. "Es ist erstaunlich zu sehen, auf welche verschiedenen Arten die Musik das Leben unserer Fans beeinflusst hat."

Und Martin Gore fügte hinzu "In der heutigen Welt voller Turbulenzen und Spannungen kann die Musik eine treibende Kraft für das Gute sein und Menschen zusammenbringen."