Videos

    Weitere Informationen

    5 Seconds of Summer
    Großer Pop und endlose Energie
    Jetzt 2022  für vier Shows in Deutschland

    5 Seconds of Summer – das sind Luke Hemmings (Vocals, Gitarre), Michael Clifford (Vocals, Gitarre), Calum Hood (Vocals, Bass) und Ashton Irwin (Vocals, Drums) aus Sidney, Australien. Gegründet 2011 schaffte es das Quartett mit ihrem Sound, die rohe Energie des Punks in den Pop zu bringen und in nur wenigen Jahren ein globales Phänomen zu werden. Ihre drei ersten Studioalben schafften es alle auf die 1 der US-Billboard-Charts - ein Unterfangen, das vorher keinem Künstler gelungen war.

    2014 erschien ihr überraschend erfolgreiches Debüt „5 Seconds of Summer“, das direkt für den internationalen Durchbruch sorgte. 2015 folgte mit „Sounds Good Feels Good” der Nachfolger, der das Ganze noch einmal toppen sollte und 2018 ihr bislang letztes Album “Youngblood“, ihr bisher erfolgreichster Longplayer. Mit Songs wie „Youngblood“, „Who Do You Love“, „Easier“ und “Teeth” stürmen die vier Australier außerdem sämtliche Streamingdienste und bringen es allein bei Spotify auf über 26 Millionen monatliche Hörer und 2 Milliarden Streams weltweit. Die Folge sind über 50 überreichte Awards, 120 Nominierungen bei Brit Awards, American Music Awards, Billboard-, MTV und Teen Choice Awards sowie Platin- und Goldauszeichnungen, eine riesige internationale Fanbase, ausverkaufte Tourneen und ein Leben auf der Überholspur.

    Nach ihrer letzten Welttournee 2018 sowie einer Reihe von Shows mit den Chainsmokers durch die USA zieht es 5 Seconds of Summer nun endlich auch wieder für vier Konzerte nach Deutschland.

    Weitere Live Nation Events