Alanis Morissette

Videos

Events

Videos

    Weitere Informationen

    Alanis Morissette ein Jahr später in Hamburg
    Konzert auf den 28. Oktober 21 verlegt

    Aufgrund der weiterhin bestehenden Verbote und Beschränkungen wird das Alanis Morissette Konzert in Hamburg nunmehr auf den 28. Oktober 21 verschoben. Karten für den exklusiven Deutschland-Auftritt, der ursprünglich am 8. Oktober dieses Jahres in der Barclaycard Arena hätte stattfinden sollen, behalten ihre Gültigkeit.

    Alanis Morissette 
    25-jähriges Jubiläum von „Jagged Little Pill“
    Exklusives Deutschland-Konzert
    Special Guest: Liz Phair

     Seit ihrem bahnbrechendem Debüt 1995 ist Alanis Morissette eine der einflussreichsten Singer-Songwriter-Interpretinnen der Gegenwartsmusik. Expressiver Stil und Performance haben ihr eine weltweite Fanbasis, breite Anerkennung der Kritik und sieben Grammys eingetragen.

    Jagged Little Pill“, das mit 28 Millionen verkauften CDs das Musikgeschäft aufwirbelte, folgten neun weitere eklektische und gefeierte Alben. Alanis Morissette hat musikalische Beiträge zu diversen Spielfilmen geleistet und selbst als Darstellerin agiert.

    Außerhalb des Entertainments setzt sie sich aktiv für Frauenrechte ein. Anfang Dezember 2019 hatte „Jagged Little Pill“ als Musical am Broadway Premiere. Gegenwärtig arbeitet Alanis Morissette an ihrem neuen Studioalbum „Such Pretty Forks in the Road“, das am 01. Mai erscheinen soll. Daraus entstand auch die im letzten Dezember veröffentlichte Single „Reasons I Drink“.  „Smiling“, die zweite Single auf diesem Album, wurde speziell für das Broadway Musical „Jagged Little Pill“ geschrieben. 

    Weitere Live Nation Events