Fletcher verschiebt ihre deutschen Konzerte
Folge der jüngsten Entwicklung – Neue Termine in Kürze

Fletcher hat ihre bevorstehenden Konzerte in Deutschland aufgrund der jüngsten Entwicklung verschoben. Die junge Interpretin kündigte diese Entscheidung mit großer persönlicher Betroffenheit an und versprach ihren Fans, „alles wieder gut zu machen, weil ihr mir viel zu wichtig seid!“

Fletcher

Events

Weitere Informationen

Fletcher verschiebt ihre deutschen Konzerte
Folge der jüngsten Entwicklung – Neue Termine in Kürze

Fletcher hat ihre bevorstehenden Konzerte in Deutschland aufgrund der jüngsten Entwicklung verschoben. Die junge Interpretin kündigte diese Entscheidung mit großer persönlicher Betroffenheit an und versprach ihren Fans, „alles wieder gut zu machen, weil ihr mir viel zu wichtig seid!“

Betroffen sind die Auftritte in Berlin (12.03.), Hamburg (14.03.) und Köln (20.03). Ersatztermine sollen in Kürze feststehen. Bis dahin behalten Eintrittskarten ihre Gültigkeit.

„Ich habe die Tage seid meiner letzten Tour im September gezählt und wir haben die letzten Monate daran gearbeitet, Euch die beste Show zu präsentieren“, heißt es in einer persönlichen Stellungnahme der Künstlerin. „Ich will Eure Hände halten und schreien, so laut ich kann, um all diesem Ärger Luft zu machen“, führte sie abschließend aus, nicht ohne „ewige Liebe“ zu versprechen.

 

Selbstbewusster Ladies-Pop von Fletcher
Zweite EP im August erschienen
Live in Berlin, Hamburg & Köln

Die 25-jährige Cari Elise Fletcher, besser bekannt unter ihrem Künstlernamen Fletcher, verkörpert durch und durch eine junge, selbstbewusste Frau, die konsequent ihren Weg geht. Ob als Schauspielerin oder Sängerin, auf beiden Feldern thematisiert sie die Gedanken junger Frauen zwischen Exfreunden, der #MeToo-Debatte und einer Suche nach der eigenen Identität. Und dies mit wachsendem Erfolg: Nach ersten Singles und ihrer Debüt-EP „Finding Fletcher“ (2016), gelang ihr Anfang dieses Jahres mit dem mitreißenden Song „Undrunk“ ihr erster internationaler Erfolg: Platz 16 in den US-Pop-Charts sowie Chartplatzierungen in Neuseeland, Kanada, Irland und weiteren Ländern bildeten den Auftakt für ihre zweite, im August erschienene EP „You Ruined New York City For Me“.

Weitere Live Nation Events