Tiziano Ferro

Events

Weitere Informationen

Tiziano Ferro: Italiens Pop-Superstar auf Tournee
Neues Album „Accetto Miracoli“ ab sofort erhältlich
Ende 2020 live in Zürich, Frankfurt, München & Lausanne

 

Mit weltweit über 15 Millionen verkauften Tonträgern zählt Tiziano Ferro zu den erfolgreichsten europäischen Pop-Künstlern. Alle auf sein Debüt folgenden Alben, bis dato, erreichten die Spitze der italienischen Charts. Das bislang erfolgreichste Werk war die letzte Veröffentlichung, eine Kompilation seiner größten Hits, Duette sowie einiger neuer Singles unter dem Titel „TZN The Best of Tiziano Ferro“, das sagenhafte vier Jahre in den italienischen Hitlisten stand und mit insgesamt acht Platin-Schallplatten ausgezeichnet wurde. Am 22. November 2019 erschien nun jüngst sein siebter Longplayer „Accetto Miracoli“, der größtenteils von US-Starproduzent Timbaland im Studio betreut wurde. Die begleitende erste Single, zugleich der Titeltrack des Albums, enterte direkt die Top 10 der italienischen Charts – es ist seine mittlerweile 19. Top-10-Single in Italien. Im Anschluss an eine große Arena-Tournee durch Italien wird Tiziano Ferro im nächsten Jahr auch für Konzerte nach Deutschland und in die Schweiz kommen. Zwischen dem 14. November und dem 11. Dezember gastiert er in Zürich, Frankfurt, München und Lausanne.

Dass der in Latina geborene und aufgewachsene Tiziano Ferro eine große Karriere als Sänger vor sich haben würde, zeichnete sich erstmals im Alter von 16 Jahren ab, als er Mitglied in einem Gospel-Chor seiner Heimatstadt wurde. Bald schon übernahm er viele Solo-Parts in dem Chor. Es sollte jedoch noch fünf weitere Jahre dauern, bis ihm sein Durchbruch als Solokünstler gelang: Mit seiner 2001 veröffentlichten Debütsingle „Xdono“ gelang ihm prompt ein großer internationaler Sommerhit, der in Italien die Spitze der Charts erreichte und sich in vielen weiteren Ländern in den Top 10 platzierte – darunter auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Schon diese erste Single wies eine Besonderheit auf, die Tiziano Ferro bis heute konsequent weiterverfolgt hat: er nimmt jeden seiner Songs sowohl in Italienisch als auch in Spanisch auf, von zahlreichen Liedern gibt es darüber hinaus auch französische und englische Versionen. Mit diesem multilingualen Ansatz avancierte er fast unmittelbar zum internationalen Star.

Seither reiht sich Erfolg an Erfolg. In Italien platzierte er nicht weniger als 37 Singles in den Charts, insgesamt wurde Tiziano Ferro für seine Singles und Studioalben mit 18 Gold- und 56 Platin-Auszeichnungen geehrt. 

Für sein aktuelles siebtes Album wurde nun ein Traum für ihn wahr: „Accetto Miracoli“ nahm er zusammen mit einem seiner größten Einflüsse auf, dem US-Produzenten Timbaland. Diese Platte sollte nach all den bereits erlangten Erfolgen etwas werden, das nach seiner Aussage das „Frischeste, Ehrlichste und Energetischste ist, das ich je gemacht habe. Es ist geboren aus der Notwendigkeit, mich selbst in Situationen völlig neuer Erfahrungen zu bringen“. Wie brillant diese Platte sich in all seine erfolgreichen Arbeiten der vergangenen 18 Jahre einreiht, wird man im Rahmen seiner Konzerte im Winter 2020 in Zürich, Frankfurt, München und Lausanne erleben können.

 

Weitere Live Nation Events