Weezer

Videos

Events

Videos

    Weitere Informationen

    Weezer live in DeutschlandExklusive Headline-Show im SommerIm Gepäck das 12. Album „Weezer (The Black Album)“
    Am 2. Juli live in Hamburg

    Es ist eine echte Sensation: Nach langer Abstinenz von den europäischen Live-Bühnen und lediglich zwei Deutschland-Shows im Herbst 2017 werden Weezer am 2. Juli 2019 für eine exklusive deutsche Headline-Show nach Hamburg kommen. Die Band um Vordenker Rivers Cuomo erfreut sich nach einer höchst wechselhaften Bandgeschichte, die nunmehr bereits beachtliche 27 Jahre andauert, ungebrochener Beliebtheit dies- und jenseits des Atlantiks. Seit ihrem dritten Album „Weezer (The Green Album)“ von 2001 stieg fast jedes neue Werk sofort in die Top 10 der US-Billboard-Charts, auch international belegen Weezer regelmäßig hohe Charts-Plätze. Das von ihnen initiierte Genre des „Collegerock“ hat die Band dabei immer wieder neu definiert und interpretiert, doch gerade mit jüngeren Alben wie „Everything Will Be Alright At The End“ (2014) und „Weezer (The White Album)“ haben die Kalifornier wieder zu alter, klassischer Rock-Größe zurückgefunden. Nun darf man gespannt sein auf das für 2019 angekündigte zwölfte Album „Weezer (The Black Album)“, das mittlerweile fünfte selbstbetitelte Album – sowie dessen konzertante Umsetzung. Denn der Weezer-Fan weiß: Nirgendwo wirken die kraftvollen Songs und brillanten Melodien des Quartetts derart unmittelbar wie in der Live-Situation.

    Als der eigenwillige, sehr kluge und mit dem Begriff des typischen „Nerds“ recht treffend umschriebene Sänger und Gitarrist Rivers Cuomo im Februar 1992 eine neue Band mit dem Namen Weezer gründet, ist er auf der Suche nach einem neuen Sound, der all seine persönlichen Vorlieben miteinander vereint: Da ist der klassische Hardrock einerseits, daneben seine Leidenschaft für die verzerrte Wucht des Alternative Rock, und andererseits eine ungebremste Begeisterung für große Pop-Melodien im Glanz der Beach Boys. Was bei ihm daraus entsteht, als er mit drei Freunden zusammen die ersten Songs für Weezer schreibt, erhält von der Musikpresse zügig einen eigenen Namen: der Collegerock wird geboren und in der Folge zu einem der vitalsten Genres der 90er-Jahre, aus dem nach und nach weitere neue Stile wie etwa der Emocore erwachsen.

    Weitere Live Nation Events