Skinny Living

Events

Weitere Informationen

Zauberpop von Skinny Living
Nach zwei EPs folgt in diesem Jahr das Debütalbum
Im Sptember zwei Shows in Köln & Berlin

Mit Skinny Living aus Wakefield/West Yorkshire beehrt uns im September eine junge Band, die stilistisch ganz im Zeichen der großen britischen Popmusik steht. Nach den ersten zwei veröffentlichten EPs wird nun in diesem Jahr ihr Debütalbum erscheinen, im Anschluss kommen sie zwischen dem 17. und 19. September für zwei Shows in Köln und Berlin nach Deutschland.

Die Gründung von Skinny Living war im Grunde purer Zufall. Die vier Mitglieder der Band, Ryan Johnston (Gesang), Danny Hepworth (Gitarre, Piano), Will Booth (Gitarre) und Rhys Anderton (Schlagzeug) lernten sich auf einer Open Mic - Nacht in ihrer Heimatstadt kennen und waren jeweils unmittelbar beeindruckt von den Darbietungen der anderen. Dabei schien aber jedem von ihnen etwas in der Musik zu fehlen, und so boten sie sich gegenseitig an, sich bei ihren jeweiligen Solo-Projekten zu unterstützen. Nach einigen Proben aber entschied man dann, aus vier Soloprojekten eine gemeinsame Band entstehen zu lassen.

Gut zwei Jahre lang schrieben sie in der Folge weitere Songs und veröffentlichten einige davon begleitet von selbstgedrehten Videos auf YouTube, darunter auch der später erfolgreich als Single veröffentlichte Song „Storybook“. Dies führte zu der ersten größeren Aufmerksamkeit und Konzerten im gesamten Königreich. 2016 erschien sodann ihre erste EP „III“, ein Jahr später gefolgt von der zweiten EP namens „VI“. Beide EPs erhielten beste Kritiken und führten zu einem Vertrag mit einem professionellen Management. Ab diesem Moment wurden die Konzertanfragen so zahlreich, dass Skinny Living die Arbeit an ihrem Debütalbum immer wieder verschieben und unterbrechen mussten.

Weitere Live Nation Events