LIVE NATION NEWS

WIRELESS GERMANY 2020 verschoben

Datum : 17.04.20

WIRELESS GERMANY 2020 kann wegen Verbots von Großveranstaltungen bis 31. August nicht stattfinden

Urban Music & Lifestyle Festival auf Juli 2021 verschoben

Jetzt muss auch das Wireless Germany in den Sommer 2021 ausweichen. Das Urban Music & Lifestyle Festival im Frankfurter Rebstockpark, für das bereits mehr als 25.000 Tickets verkauft waren, kann wegen des bis mindestens Ende August geltenden Verbots von Großveranstaltungen nicht wie geplant am 11. und 12. Juli dieses Jahres stattfinden. Das Festival wird nunmehr für den Juli 2021 neu angesetzt, die genauen Termine werden in Kürze bekanntgegeben.

Die Organisatoren verstehen selbstverständlich diese behördliche Entscheidung angesichts der anhaltenden Infektionsgefahr. „Gesundheit und Sicherheit aller Beteiligten haben stets absoluten Vorrang“, erklärte Live Nation-Geschäftsführer Andre Lieberberg. „Das ist wirklich sehr schade, weil die zweite Ausgabe des Wireless Germany so viel Anklang gefunden hat. Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben und es ist besser, im nächsten Jahr, befreit von Ängsten, zu feiern. Gleichzeitig möchten wir uns bei den Fans ausdrücklich für ihre nachhaltige Unterstützung bedanken.“

Bereits im Vorverkauf erworbene Festivaltickets behalten ihre Gültigkeit für 2021. Wegen der Details zur weiteren Abwicklung werden alle Ticketkäufer noch um ein wenig Geduld gebeten. Der Veranstalter und seine Teams arbeiten an konkreten Informationen über die genaue Vorgehensweise, die im nächsten Schritt bekanntgegeben werden. Bis dahin werden die Fans um Verständnis gebeten.

WIRELESS GERMANY - Urban Music & Lifestyle FestivalAlter Rebstockpark / Frankfurt am Main
Jetzt Juli 2021 - Stay tuned!